Starke Kinder

Starke Kinder - das ist das Leitziel der Offenen Ganztagsgrundschule Dänischenhagen. "Starke Kinder" sind Kinder, die engagiert, motiviert, selbstständig denkend und handelnd ihr Lernen (und Leben) in die Hand nehmen, die sich ihrer Begabungen, Stärken und Schwächen bewusst sind und die Bedürfnisse, Gefühle und Persönlichkeiten anderer achten. Unser Schulleben soll geprägt sein von gegenseitigem Respekt und gegenseitiger Wertschätzung. Notwendige Regeln und Pflichten gehören genauso wie Rechte zum Zusammenleben und -lernen.

Drei Säulen bilden den stützenden Unterbau dieses Leitziels. Sie stellen sicher, dass möglichst alle Kinder unsere Schule als starke Kinder verlassen und damit gut auf ihren weiteren Bildungs- und Lebensweg vorbereitet sind.

 

 

Ein Schulprogramm stellt sicher, dass Unterricht und Schulleben regelmäßig evaluiert werden. Eine Gruppe aus Eltern und Lehrkräften trifft sich ca. 1 bis 2 mal im Schuljahr, um neue Arbeitsziele zu formulieren, die die 3 Stützfeiler weiter entwickeln. Grundlage für die Arbeitsziele sind Ergebnisse und Beschlüsse aus Konferenzen, Arbeitsgruppen und Schülerratssitzungen.

Das vollständige Schulprogramm finden Sie unter dem Reiter "Downloads".